Historische Bürgergarde Esslingen

Reisen ist unser Hobby:
15.06.-19.06.1978
Besuch bei unseren Freunden in Pattensen bei Hannover mit Zohnengrenzfahrt.

27.07.-31.07.1979

Studienfahrt nach Berlin mit Stadtrundfahrt und viel Information über Berlin Ost und West.

1980

Berlinbesuch im Haus Luftbrücke

11.04.-13.04.1980

Hüttenwochenende in Staibis mit toller Bergwanderung.

17.09.-20.09.1981

Fahrt nach Pattensen bei Hannover mit einem Abstechen nach Duderstadt.Zohnengrenzfahrt.

16.05.-19.05.1985

Auftritt in Pattensen bei Hannover und Besuch des Steinhuter Meeres.

27.07.-30.07.1985

Studienfahrt nach Berlin, mit Ostberlinfahrt. (Müggelsee und Köpenick)

13.06.-17.06.1986

Pattensen, Auftritt beim Lichterfest in den Herrenhäuser Gärten in Hannover.

13.09.-14.09.1986

Unser Vereinsausflug fuehrt uns an das Deutsche Weintor und weiter nach Annweiler am Trifels.

29.06-22.07.1987

USA Reise in unsere Partnerstadt Sheboygan. Wir besuchten Chicago, Milwaukee und den Michigansee. Wir waren bei Gastfamilien untergebracht.

16.09.-18.09.1988

Auftritt in Pattensen bei Hannover. Ausflug in den Vogelpark.

11.05.-15.05.1989

Studienfahrt nach Berlin mit einem Tagesausflug nach Ostberlin.

22.09.-24.09.1989

Hüttenwochenende im Bregenzer Wald.(Österreich)

06.10.-15.10.1989

Wir waren in Callella in Spanien, verbunden mit einem Besuch unserer französischen Partnerstadt Vienne.

15.09.-16.09.1990

Unser Vereinsausflug fuehrte uns nach Pocking, am Samstag stand eine Stadtbesichtigung von Passau auf dem Programm.

10.04.-19.04.1992

Auftritt in Calella in Spanien und eine schöne Woche am Mittelmeer. Wir machten eine Tagesreise nach Barcelona.

28.05.-4.06.1993

Stammtischausflug: Wir erlebten zwei wunderschoene Wochen am Plattensee in Ungarn. Wir machten einen Tagesausflug nach Budapest und waren auch sonst viel unterwegs.

14.06.-02.07.1994

USA Reise.Wir machten eine 7 tägige Busreise von Washington D. C. über Philadelphia,
New York zu den Niagara Fällen und dann weiter über Toronto, Detroit nach Chicago, wo
wir für die Fußballweltmeisterschaft spielten und anschließend waren wir noch zwei Wochen in Sheboygan am Michigansee.

23.07.-24.07.1994

Besuch in Pattensen bei Ehrenvorstadt Friedel Baumgarten zum Geburtstag.

02.06.-9.06.1995

Stammtischausflug: Mit dem Bus waren wir eine Woche in Gatteo a Mare in Italien.

26.07.-2.08.1996

Stammtischausflug: 7 Tage waren wir mit dem Bus in der wunderschoenen Stadt Prag, wir hatten ein sehr reichhaltiges Besichtigungsprogramm. Stadtbesichtigung, Besuch der Prager Burg und einer Schifffahrt auf der Moldau.

25.05.-8.06.1997

Stammtischausflug: Zwei woechige Flugreise in den Sueden der Tuerkei. Durch mehrere Tagesausfluege war es eine sehr kurzweilige Zeit.

11.09.-5.10.1998

USA Reise. Wir waren eine Woche in den Vergnuegungsparks von Orlando unterwegs. Danach ging es nach Miami mit Abstechern an den Golf von Mexico,in die Everglades und nach Key West. Anschließend flogen wir nach Chicago,wo wir eine sehr schöne Stadt-Besichtigung und eine Schifffahrt machten. Danach waren wir eine Woche bei unseren Freunden in unsere Partnerstadt Sheboygan am Michigansee.

12.09.1999

Vereinsausflug an den Bodensee. Die Fahrt ging nach Bregenz zum Pfaender und anschliessend nach Lindau wo wir ein paar schoene Stunden verbringen durften.

11.03.-23.03.2000

Stammtischausflug: Thailand - Flugreise. Ein starkes Erlebnis. Klima sehr warm und feucht. Hoehepunkte: Mit dem Schiff zur Badeinsel „Koh Samet“ dann ein Tagesausflug nach Bangkok mit Besichtigung verschiedener Tempel und des Koenigpalastes. Besuch der schwimmenden Maerkte bei Bangkok. Und der absolute Hoehepunkt war eine 2 Tages-Fahrt zur Bruecke am Kwai und Uebernachtung auf einem Hausboot. Geduscht wurde unter dem Wasserfall und Fruehstueck gab es waehren einer Floosfahrt.

02.09.-03.09.2000

Vereinsausflug in die Oberpfalz. Wir hatten 2 schoene Tage bei unserem Ausflug nach Windischeschenbach. Einen Abstecher machten wir nach Cheb in die Tschechei und auf der Heimfahrt besuchten wir noch den Brombachsee im Altmuehltal.

24.08.-07.09.2001

Stammtischausflug: Bulgarien - Flugreise. Zwei Wochen waren wir am Sonnenstrand am Schwarzen Meer.Wir besuchten die sehenswerte Halbinsel Nessebar und haben einen Tagesausflug nach Varna gemacht. Bei einem Ausflug unter dem Motto „Auf dem Lande“ haben wir einiges ueber das Leben der bulgarischen Landbevoelkerung erfahren.

16.09.2001

Vereinsausflug zur Schwaebischen-Alb. Obwohl das Wetter nicht ganz den Erwartungen entsprach, war der Besuch des Gestuetes Marbach und einer Wanderung von der Wimsener Hoehle nach Zwiefalten ein gelungener Ausflug.

28.05.-11.06.2002

Stammtischausflug: Tunesien - Flugreise. Dieses Jahr ging unsere Reise zwei Wochen nach Tunesien. Wir waren in einer sehr schoenen Anlage mit All-inclusive zwischen Sousse und Monastir. Bleibende Erinnerungen haben unsere Ausfluege nach Tunis, Karthago, Sidi Bou Said, Bardo Museum, Sousse, Monastir sowie ein Ausflug mit Kamelritt, ein Besuch einer Straussenfarm und eine Fahrt mit dem Piratenschiff, hinterlassen.

07.09.-08.09.2002


Vereinsausflug nach Strassburg. Ein interessanter Ausflug mit vielen Sehenswuerdigkeiten im Elsass. Auf dem Programm stand: Besuch des Muensters mit einem Stadtfuehrer, Stadtrundfahrt mit dem Bus und Fahrt mit dem Boot durch die Kanaele der Stadt. Nach Bezug des Hotel´s in Lahr fuhren wir mit dem Bus zum Weingut Aman in Wallburg bei Ettenheim wo wir einen sehr schoenen Abend bei einer Wein- und Saftprobe mit Winzervesper und Musik verbrachten. Am Sonntag fuhren wir wieder in das Elsass zur Hochkoenigsburg, dann weiter zur Gedenkstaette des Konzentrationslagers Struthof und zum Kloster Mont-Saint-Odile.

31.08.03

Vereinsausflug in den Odenwald. Um 7 Uhr war Abfahrt am Vereinsheim zu unserem diesjaehrigen Ausflug. Die Fahrt ging ueber die Autobahn nach Heilbronn und dann im Neckartal entlang ueber Eberbach in den Odenwald. Nach einer Vesperpause haben wir die hoechste Erhebung des Odenwaldes, den Katzenbuckel erklommen und einen wunderschoenen Rundblick auf dem Aussichtsturm genossen. Dann ging es weiter nach Erbach in das Elfenbeinmuseum. Von dort aus fuhren wir nach Michelstadt. Nach einer Stadtbesichtigung ging es weiter nach Miltenberg. In Neckarelz haben wir ein sehr gutes Abendessen erhalten und sind dann gegen 20 Uhr zurueck nach Esslingen gefahren.

04.-18.09.03

Stammtischausflug: Tuerkei-Flugreise. Dieses Jahr fuehrte uns das Reisefieber fuer zwei Wochen in die Tuerkei. Der Flug ging nach Antalya und von dort mit dem Bus nach Kemer. Wir haben uns in der herrlichen Landschaft bei sehr gutem Essen sehr wohl gefuehlt. An Ausfluegen war von Shoping ueber Jeep-Safari, Stadtbesichtigung-Antalya, Doerferfahrt, Staedte Myra u. Demre und der Kursunlu Wasserfall wieder eine gute Mischung geboten.

18.-19.09.04

Vereinsausflug in die Oberpfalz. Dank sehr guter Organisation unseres leider ausgeschiedenen Komandanten Karl Hanselmann war unser Vereinsausflug ein echtes Erlebnis. Nach einer Shoppingtour im Asiatenmarkt von Eger fuhren wir in das schöne Marienbad nach Tschechien um dann weiter nach Chodova-Plana zum ältesten westböhmischen Familienbräuhaus mit Gastraum im alten Granitfelsenkeller (40m tief) wo wir sehr gut und üppig speisten.Am nächsten Tag besuchten wir das Konzentrationslager Flossenbürg und nach einem sehr schönen Ausblick vom Basaltkegel Armesberg bei Zinst ging es wieder zurück nach Hause.

25.09.-09.10.04

Stammtischausflug: Tunesien-Flugreise.Und wieder sind wir für zwei Wochen nach Tunesien geflogen.Dieses Mal waren wir im schönen Hotel Calimera Chiraz bei Sousse.Die Zeit nutzten wir um zu baden, Tagesausflüge nach Tunis u. Karthago sowie nach Cap Bon und Nabeul zu machen.Auch etwas Abenteuer war dieses Mal angesagt mit einer Jeep Safari für 2 Tage.Die Fahrt ging über Mahdia,El Djem (Amphitheater) zur Oase Gabes und weiter zum Berberdorf Matmata wo wir mit dem Camel bzw einer Kutsche eine Ausflug in die Wüste Sahara machten.Anschliessend fuhren wir nach El Pauar wo wir in einem Berberzelt übernachteten. Der zweite Tag begann mit einem wunderschönen Sonnenaufgang in der Wüste.Die Fahrt ging dann weiter über den Salzsee Chott el Jerid zur Oase Degache und zum Atlasgebirge wo wir mit dem Zug durch die Seldja Schlucht fuhren.Rückfahrt war über Gafsa nach Kairoan mit Sicht auf die 5. grösste Moschee der Welt.

05.05.-08.05.05

Stammtischausflug: Fahl im Schwarzwald bei Todtnau. Fuer 4 Tage waren wir im Hause Wiesengrund in Fahl bei der Familie Jeworutzki. Petrus hat es nicht so gut mit uns gemeint , was aber der guten Laune nicht geschadet hat. Am ersten Tag haben wir eine Wanderung zum Wasserfall gemacht und gleich Baerlauch gesammelt aus dem uns die Tochter des Hauses Juliane zum Abendessen eine sehr gute Suppe gekocht hat. An den anderen Tagen besuchten wir den Schluchsee, St. Blasien, das Muenstertal mit Bienenkundemuseum, Kloster St. Trudpert, Staufen und Freiburg. Nach unseren Ausfluegen wurden wir abends von Juliane und Sven mit sehr gutem und reichlichem Essen versorgt wofuer wir uns nochmal recht herzlich bedanken. Die Zeit verging wie im Flug und wird uns in schoener Erinnerung bleiben. ...................(www.wiesengrund-fahl.de).....................

17.07.2005

Vereinsausflug kombiniert mit Geburtstagsständchen. Dieses Jahr führte uns der Vereinsausflug über die Autobahn nach Schliengen bei Freiburg, zu unserem Vereinsmitglied Horst Iburg, wo ein Geburtstagsständchen zum Besten gegeben wurde. Anschließend gab es einen Umtrunk und kleine Häppchen. Danach hat uns Horst Iburg zum Essen in eine Gaststätte eingeladen wo wir sehr gut bewirtet wurden. Die Zeit verging beim Erzählen von früheren Zeiten wie im Flug. Gegen 15:00 Uhr fuhren wir weiter nach Fahl bei Todtnau am Fuße des Feldberg. Familie Jeworutzki erwarteten uns dort bereits mit Kaffe und Kuchen. Nach einem Spaziergang gab es dann noch ein deftiges Vesper und gegrilltes. Bei gemütlichem Zusammensein ging der Ausflug seinem Ende entgegen und wir mußten leider zur Heimfahrt aufbrechen.

14.06-28.06.06

Stammtischausflug: Flugreise nach Skaleta bei Rethimnon auf Kreta. In diesem Jahr haben wir es uns im Hotel Kreta Star gut gehen lassen. Von unserem Urlaubsort Skaleta haben wir Ausflüge nach Rethimnon(Burg Hafen Markt), Chania (sehr schöner Hafen) und zur Insel Santorini (Hafen Athinios- Insel Rundfahrt- Hafen Fira) gemacht. Eine weitere Fahrt führte uns zum Heiligen Kloster von Arkadi und nach Axos dem Dorf der Weber. Das Bergdorf Anoja und die Sfentoni Tropfsteinhöhle bei Zoniana waren ein weiteres Ziel. Einige unserer Gruppe unternahmen mit einem Leihwagen eine Fahrt über Vrises zur Askifou Hochebene und weiter nach Sfakia. In Ammoudari besuchten wir das Waffenmuseum von Herrn Hatzidakis. Die Fahrt ging dann zum idyllischen Hafenort Hora Sfakion und weiter nach Frangokastello zur Südseite von Kreta. Auf der Rückfahrt haben wir im Bergort Mirthos sehr gutes einheimisches Essen genossen. Ein weiterer Ausflug führte uns zu den Ausgrabungen nach Knossos und in die Hafenstadt Heraklion wo wir das Museum und den Hafen mit Burganlage besichtigten.

12.09.-26.09.08

Stammtischausflug: Flugreise nach Andalusien an die Costa del Sol. Nach langer Zeit haben wir uns wieder für einen Spanienurlaub entschieden. Der Flug ging nach Malaga und weiter mit dem Bus bis zum kleinen Städtchen Cala de Mijas. Nach 2 Tagen zum Ausruhen haben wir einen Ausflug nach Granada mit Besichtigung der Altstadt von Granada und der Alhambra gemacht. Ein weiterer Ausflug führte uns nach Marbella. In der zweiten Woche fuhren wir nach Gibraltar, wo wir eine Busrundfahrt und einen Bummel durch die Geschäfte machten. Auf der Rückfahrt besuchten wir den Hafen Puerto Banus von Marbella wo die Reichen und Schönen ihre Autos und Jachten zur Schau stellen.

05.10.08

Vereinsausflug nach Speyer und Heidelberg. Unser Vereinsausflug 2008 führte uns zuerst nach Speyer, wo wir uns bei der Ankunft erst mit einem Vesper stärken durften. Anschließend besuchten wir den Dom, die Altstadt und den Hafen. Danach ging die Fahrt weiter nach Heidelberg wo wir mit der Seilbahn zum Schloß hoch fuhren und den herrlichen Ausblick genossen. Nach einem kurzen aber steilen Abstieg zur Altstadt und einem Rundgang durch die schönen Gassen von Heidelberg ging die Fahrt weiter zum Abendessen in den Bierhelder Hof wo wir diesen schönen Tag ausklingen ließen.

29.08-06.09.09

Stammtischausflug: Neuhaus in der Oberpfalz war dieses Jahr unser Ziel. Mit Privatautos fuhren wir nach Neuhaus, wo wir eine abwechslungsreiche Zeit verbringen konnten. Die Tage vergingen wie im Fluge mit wandern im Waldnaabtal zur Burg Falkenberg, Besichtigung der Burg Leuchtenberg und der Basilika mit Klosterbibliothek in Waldsassen. Ein weiterer Ausflug führte uns nach Neustadt a.d.Waldnaab und zum Naturdenkmal Doost. Dank des schönen Wetters konnten wir auch einen Badetag im schönen Freibad von Windisch-Eschenbach genießen. Zum Ausklang wurde noch das sehr gut schmeckende selbstgebraute Bier einer Zoigel-Wirtschaft probiert.

03.10.-04.10.09

Vereinsausflug in den Spessart. Unser 2 tägiger Ausflug ging dieses Jahr in den Spessart. Bei schönem Wetter besuchten wir das Wasserschloss Mespelbrunn. Anschliessend fuhren wir zum Mittagessen in das Wirtshaus im Spessart. Nach gutem und reichlichem Essen ging es weiter nach Aschaffenburg zu einem kleinen Stadtrundgang. Am Spätnachmittag brachte uns der Bus nach Obernburg am Main zum Hotel Anker, in dem wir Quartier bezogen und den Tag bei einem sehr guten Menue und anschliessendem gemütlichen Beisammensein ausklingen liessen. Am nächsten Tag fuhren wir nach Miltenberg wo wir eine Schifffahrt auf dem Main geniessen konnten. Anschliessend wurde noch die Stadt und die Burg besichtigt. Das nächste Ziel war Amorbach mit Besichtigung der Abteikirche. Auf der Heimfahrt wurde eine Vesperpause im Weingut in Abstatt eingelegt und dann ging auch schon wieder ein sehr schöner Ausflug zu Ende.

18.07.10

Vereinsausflug kombiniert mit Geburtstagsständchen. Unser Vereinsausflug für dieses Jahr ging wieder nach Schliengen bei Freiburg zu unserem Vereinsmitglied Horst Iburg. Nach dem Aufmarsch unserer Garde wurde ein Geburtstagsständchen gespielt und zum Geburtstag gratuliert. Anschließend gab es einen Begrüßungstrunk. Danach hat uns Horst Iburg zum Essen in den Hof einer urigen Gaststätte eingeladen, wo wir sehr gut bewirtet wurden. Die Zeit verging beim Erzählen von früheren Zeiten wie im Flug. Gegen 15:00 Uhr hat unser Spielmannszug noch einige Musikstücke zum Abschied gespielt. Ein schöner Ausflug ging leider seinem Ende entgegen und wir mußten zur Heimfahrt aufbrechen.

15.09.-30.09.10

Stammtischausflug: Die Reise ging dieses Jahr zum Darß nach Prerow. Wir haben wunderschöne Urlaubstage an der Ostsee verbracht. Natürlich kamen auch die Besichtigungstouren nicht zu kurz. Die sehenswerten Orte wie, Ahrenshoop, Born, Rostock, Stralsund, Wieck, Wustrow und Zingst haben wir besucht. Ein besonderes Erlebnis war, die Kraniche zu beobachten in Groß Mohrdorf. Auch eine Bootsfahrt mit einem Raddampfer auf dem Prerower Bodden durfte nicht fehlen.

21.08.-28.08.10

Stammtischausflug: Neuhaus in der Oberpfalz. Die Oberpfalz mit gutem Essen und einem hausgebrauten Zoiglbier hat uns wieder angelockt. Wir haben schöne Wanderungen gemacht und Dank des guten Wetters konnten wir es uns danach auf der Liegewiese gut gehen lassen. Es wurde gelesen, Fußball und Dart gespielt.

20.08.-28.08.11

Stammtischausflug: Neuhaus in der Oberpfalz wird zur Tradition. Weil der Ort Neuhaus die zweite Heimat unseres Kommandanten ist, sind wir wieder hier gelandet. Neben den altbewährten Wanderungen machten wir dieses Jahr einen Abstecher in den Bayrischen Wald nach St. Engelmar zum Waldwipfelpfad und zum Sommerrodeln. Auf der Rückfahrt besichtigten wir noch den Glasverkauf in Arnbruck.

10.06-24.06.12

Stammtischausflug: In den Spreewald. Das Reisefieber führte uns dieses Jahr nach Lübben in den Spreewald. Die Höhepunkte der Reise waren: Besuch der Folklorelawine in Lübbenau, eine geführte Rundfahrt nach Potsdam, das Städtchen Burg mit Bismarckturm, Cottbus Stadtbesichtigung und Einkaufsbummel, Baruther Glashütte mit Museumsdorf, Lichterfelde Besucherbergwerk mit Förderbrücke F60, Vetschau Weissstorchzentrum, Krausnitz Tropikeleiland, Lehde Freilichtmuseum, König-Wusterhausen Funkermuseum Anlage von 1920 war Geburtsstätte des Rundfunks, Schwielochsee Schiffsrundfahrt, Schlepzig Storchendorf und Weidendom und natürlich haben wir auch eine Spreewaldkahnfahrt gemacht.

21.09.-22.09.13

Vereinsausflug in das Elsaß. In diesem Jahr waren wir 2 Tage bei sehr schönem Wetter mit dem Bus im Elsaß unterwegs. Die Fahrt ging nach Wissembourg zur Stadtbesichtigung. Gegen Mittag fuhren wir zum Deutschen Weintor und ließen uns nebenan im Schweigener Hof das vorbestellte sehr gute Essen schmecken. Anschließend fuhren wir zum Kakteenland nach Steinfeld und weiter nach Saverne zum Abendessen und Übernachten. Am anderen Tag brachte uns der Bus nach Arzviller wo wir den Schrägaufzug für Schiffe und den Maschinenraum besichtigten. Nach einer Schifffahrt auf dem Rhein-Marne Kanal ging es weiter zum Odilienberg mit dem Kloster der Heiligen Odilia. Nach Besichtigung der Klosteranlage mit schönem Ausblick in die Rheinebene mußten wir auch schon wieder an Straßburg vorbei zurück nach Hause.






 
 

Zurueck zur Uebersicht.

Stand: 24.10.2013